Update Corona - 24.06.2020

Liebe Mitglieder,

ab dem 02.07.2020 werden wir unsere Schützenhalle wieder für den Trainingsbetrieb eröffnen.

Hierbei sind natürlich Hygienevorschriften zu beachten, die wir von der Kreisverwaltung absegnen lassen haben und im Anhang angefügt sind. Der Zutritt zum Trainingsbetrieb ist nur Mitgliedern gestattet und auch nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Aufgrund der Abstandsregelung werden 3 Luftgewehrstände, 3 Kleinkalibergewehrstände und 3 Kleinkaliber Pistolenstände gleichzeitig zur Verfügung stehen. Der Schießstand wird zu den gewohnten Trainingszeiten geöffnet sein, wobei donnerstags zwischen 18 und 20 Uhr die Luftgewehrstände für die Jugend reserviert sind, wir bitten hierbei um Verständnis.

Die Anmeldung zum Training ist über Whatsapp (Schützengruppe oder Jungschützengruppe), per Telefon (Uwe Walkenbach 01728599250) oder per E-Mail unter info@schuetzen-badhoenningen.de möglich.

An der Theke wird nur die Ausgabe der Getränke stattfinden, ein gemeinsamer Aufenthalt an der Theke ist nicht gestattet. Der Wartebereich für die Trainingsteilnehmer ist draußen unter dem Vordach an der frischen Luft, wo ebenfalls der Abstand eingehalten werden sollte. Jeder hat seinen eigenen Mund- und Nasenschutz mitzubringen, der Verein kann keine zur Verfügung stellen. Dieser ist unbedingt nötig, um sich in den Räumlichkeiten des Schießstandes zu bewegen, ein Eintritt ohne Maske wird nicht geduldet. Zum Schießen darf dieser natürlich abgenommen werden.

Wir freuen uns, dass es wieder losgeht und hoffen, dass ihr Verständnis für die nötigen Maßnahmen habt.

Corona Hygienekonzept vom 20.06.2020

 

Liebe Mitglieder,

Leider ist es uns immer noch nicht erlaubt Training oder Veranstaltungen durchzuführen. Deswegen haben wir alle Veranstaltungen, auch unser Königsschießen, abgesagt.

Stellungnahme Verein v. 19.03.2020

Ebenfalls sind auch einige Bundesveranstaltungen abgesagt und unsere Bezirksveranstaltungen befinden sich in der Schwebe. Zum Download findet ihr eine Stellungnahme des Bundes.

Stellungsnahme des Bundes der historischen Schützenbruderschaften

Absage Bundesmeisterschaften

Absage Kreispokalschießen

Die Rundenwettkämpfe 2019/2020 wurde abgesagt, im Herbst wollen wir wenn möglich in die Rundenwettkämpfte 2020/2021 starten.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern viel Kraft und Gesundheit.

Neue Entwicklungen werden per Mail und wenn möglich auch auf unserer Homepage bekannt gegeben.